MUSIK-UNTERRICHT

  • Flöten-Unterricht

- Sopran/Tenor: C-Flöte

- Alt/Bass: F-Flöte

  • Klavier-Unterricht
  • Orgel-Unterricht
  • Kompositions-Kurse
  • Gesangs-Kurse
  • Chorleitungs-Kurse
  • Musiktheorie-Kurse
  • Übungskurse für Tests oder Arbeiten/Klausuren in der Schule

 

Bei Interesse oder Fragen bitte einfach anrufen oder mailen.

Ich freue mich auf Sie/Dich!

 

Birgitt C.Kordak

abkordak@aol.com

Tel.: 0521 / 96 79 70 10 

mobil: 0175 / 407 11 86

 

Flöten- und Klavier-Unterricht

Regelmässig im Jahr beginnen neue Flöten- und Klavierkurse

für Kinder ab 5 Jahren.

Nächster Start: nach den Osterferien 2017

 

 

 

Flöten-Kurs für Kinder IMPRESSIONEN

Erste eigene Kompositionen der Flötenschüler


Flöten-Kurse für ERWACHSENE

Kirchenmusikerin Birgitt C. Kordak * Murmelweg 29 * 33729 Bielefeld 

Tel.: 0521 / 96 79 70 10 oder mobil: 0175 / 407 11 86

Nicht nur für Desperate Housewives….
 
FLÖTEN-Kurs für ERWACHSENE
Anfänger
oder Wieder-Einsteiger

Für alle interessierten Erwachsene biete ich nach Absprache einen weiteren Flöten- Kurs an.
 
Wir treffen uns einmal wöchentlich für eine dreiviertel Stunde und lernen ganz neu das Spiel auf der C- oder F-Flöte oder vertiefen die Kenntnisse, die bereits vorhanden sind.

Die Fähigkeit Noten lesen und schreiben zu können wird nebenbei vermittelt.

Ziel des Unterrichtes ist: Spaß zu haben mit dem eigenen Instrument und der vielfältigen Musik von Klassik bis Pop und evtl. in der Gruppe sogar das mehrstimmige Spiel zu erreichen und zu genießen.
Die Kosten richten sich nach der Anzahl der Teilnehmer.
24€ pro Monat (bei 4 Teilnehmern)
Mitzubringen ist: eine evtl. vorhandene Flöte, ein großes Notenheft, ein spitzer Bleistift und Radiergummi oder falls nicht zur Hand einfach zunächst nur gute Laune!
Es freut sich auf Sie,
Ihre Birgitt C. Kordak
 

Kompositions-Kurse

Wer will fleißige Handwerker seh’n…

 

KOMPOSITIONS-Kurs 


Für alle interessierten Kinder und Jugendliche der Milser Kinder-Chöre biete ich „Handwerks“-Kurse in Komposition an.

Was machen wir da?

Wir erforschen und lernen die Grundlagen und Gesetzmäßigkeiten des Tonsatzes, d.h. wir untersuchen ganz genau die verschiedenen Tonarten mit ihren „Verwandten“, lernen die Intervalle und ihre Wirkung kennen, "bauen" unterschiedliche Tonleitern, probieren mit diversen Instrumenten und mit Hörbeispielen aus, warum sich was traurig oder fröhlich und gut oder schlecht anhört und schreiben zum Schluss eigene Lieder.

  Ein Kurs ist zunächst auf 8 Termine konzipiert, kann aber bei weiterem Interesse mit einem Zweiten verlängert werden. Wir treffen uns einmal wöchentlich für eine 3/4 Stunde.

Die Kosten richten sich nach der Anzahl der Teilnehmer.

40€ (bei 8 Teilnehmern)

30€ (bei 6 Teilnehmern)

Mitzubringen ist: ein großes Notenheft, ein spitzer Bleistift und Radiergummi.

 

Es freut sich auf Euch und Eure handwerkliche Kreativität,

Eure Birgitt C.Kordak